Märklin mini-club - Spur Z


  Mal schauen, ob ich mein altes Kinder-Hobby wieder neu Aufleben lasse. :)

  Der Besuch im MiWuLa macht Lust auf selber basteln.
  Aber nicht im Grobmotoriker-Format H0, sondern in der Uhrmacher-Größe Spur Z.

  Hier geht es zu Bildern der Euromodell (Bremen)

  Meine ersten Baupläne für die 'zukünftige' Modellbahn in Spur Z. 11/2005
 


 Direkt bei MiWuLa bestellt 05/2006

  Märklin
 Sonder-Kesselwagen mini-club Spur Z

  Waggon Container '5 Jahre Miniatur Wunderland'

 
(limitierte Sonderauflage: 500 Stück) erschienen: 2006
  Ausverkauft: Stand --/----


 Direkt bei MiWuLa bestellt 11/2005

  Märklin
 Sonder-Kesselwagen mini-club Spur Z

  Kesselwagen 'MIWUTRANS'

 
(limitierte Sonderauflage: 600 Stück) erschienen: 2005
  Ausverkauft: Stand --/----


  Märklin
 Sonderwagen mini-club Spur Z

  Sonderwagen zur Skandinavieneröffnung

 
(limitierte Sonderauflage: 1000 Stück) erschienen: 2005
  Ausverkauft: Stand --/----


 Mein kleiner (Probe)-Einstieg in Spur Z
09/2005

  Märklin
Sonderwagen mini-club Spur Z
  Kesselwagen 'Knuffinger Urbräu'

  (limitierte Sonderauflage: 500 Stück) erschienen: 2003
 
Ausverkauft: Stand 11/2003


  Märklin
Sonderwagen mini-club Spur Z
  Kesselwagen 'Knuffinger Urbräu'

  (limitierte Sonderauflage: 500 Stück) erschienen: 2004
 
Ausverkauft: Stand --/----


 Mein erster Besuch im MiWuLa 09/2005
  So wirkt sich Positiv-Reklame im Fernsehen aus...
  Ich werde 
Besucher. 

 Miniatur Wunderland in der Speicherstadt
 in Hamburg

09/2005 

  2004 war ich das erste mal im MiWuLa, da fehlte aber
  noch der 
Skandinavien-Abschnitt, welcher am 13. Juli 2005
  eröffnet 
wurde.

  Die Schaltzentralle vom MiWuLa
  Die Werkstatt und ein Model vom Skandinavien-Abschnitt
  Der Skandinavien-Abschnitt im Jahr 2004.

  Das denen das bauen Spaß macht kann man am
  letzten Bild sehen. 
  Einer der vielen Schattenbahnhöfe 

  Alle 15min wird es Nacht im MiWuLa
  Das Sonnenblumen-Feld mit der berühmten Wasserleiche
 
und 
den Tauchern im nur knietiefen Bach.
  Es brennt mal wieder im MiWuLa.
  Und wie man an den Reifenspuren sehen kann,
  sogar sehr oft.
  Die Tante JU (JU 52) schaut auch in H0 gut aus.

  Und der Schienenbus ist sowieso Kult. Da bin ich mal
  als Kind im Sauerland mitgefahren.